top of page
11.png
Citrus Fruits

GenDev – Das CHECK24 Tech-Stipendium für Studierende im Raum München
 

Das Stipendium für Studierende, die mit Leidenschaft programmieren. Let's get busy!

Die nächste Bewerbungsphase startet im April 2023.

Was ist das GenDev Stipendium?

Das GenDev Stipendium wurde ins Leben gerufen, um Informatik-Studierende dabei zu unterstützen, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist: die Umsetzung eigener IT-Projekte. Wir sind der festen Überzeugung, dass praktische Erfahrung und die Arbeit an Produktiv-Code in jungen Jahren der Grundstein für die Entwicklung großartiger Softwarelösungen im späteren Leben sind.

LB8A1789.JPG
Das erwartet Dich beim GenDev Stipendium

Kostas Pyliouras,
CTO CHECK24

"Wir suchen nach Studenten, die gerne programmieren. Leute, die nicht nur darüber reden, sondern Coder, die es lieben zu programmieren. Das sind die Studenten, die wir mit dem GenDev Stipendium unterstützen möchten."
Foto Kostas.jpg

Unser Ziel mit diesem Stipendium

Junge Tech-Talente auf ihrem Weg als leidenschaftliche Entwickler zu unterstützen

Wir sind leidenschaftlich

  • Wir übernehmen die Verantwortung, die zukünftige Generation von Entwicklern zu formen.

  • Wir sind stolz darauf, junge Entwickler zu unterstützen, auszubilden und zu motivieren.

Wir sind ehrlich & fair

  • Wir begegnen uns auf Augenhöhe und nehmen Deine Ideen und Arbeit ernst.

  • Wir glauben an radikale Offenheit, um Dich wachsen zu lassen - deshalb geben wir Dir ehrliches Feedback.

  • Mit der Bewerbung und dem Erhalt des Stipendiums gehst Du keinerlei Verpflichtung gegenüber uns als Arbeitgeber ein.

Wir sind anspruchsvoll

  • Wir erwarten von Dir, dass Du Deine Fähigkeiten ständig erweiterst.

  • Wir sind der Meinung, dass Du Deine Fähigkeiten am besten durch die Arbeit am Produktionscode und durch Lernen "on the job" erweitern kannst.

  • Wir machen Dir ein Angebot, einschlägige Erfahrungen in einem unserer Software-Entwicklerteams zu sammeln - wir stehen Dir nicht im Weg wichtigen Code zu programmieren.

Um Dich zu bewerben, musst Du...
  • ... Informatik, Technische Informatik oder eine eng verwandte technische Fachrichtung studieren.

  • ... in oder um München leben.

  • ... es lieben zu programmieren und Erfahrung in mindestens einer Programmiersprache haben.

  • ... tatsächlich Software entwickeln und wissen (oder neugierig sein zu lernen), was es bedeutet, Software in einer Produktionsumgebung zu betreiben.

Bewerbungsverfahren

1. Löse die Coding Challenge

Voraussetzung für Deine Bewerbung ist das Einreichen Deiner Lösung zu unserer Coding Challenge. Alle Informationen zur Coding Challenge findest Du in GitHub. In der Coding Challenge geht es darum, eine Anwendung zu bauen, die Kunden hilft, in den Urlaub zu fahren (etwa wie urlaub.check24.de). Deine Lösung speicherst Du dann einfach in einem GitHub Repository und lässt uns den entsprechenden Link mit Deiner Online-Bewerbung zukommen.

2. Online-Bewerbungsformular

Du wirst dazu aufgefordert, eine kurze Online-Bewerbung auszufüllen. Lass uns bitte den Link zu Deinem GitHub Account zukommen, fülle Deine Kontaktdaten sowie einige allgemeine Informationen aus. Am Ende wirst Du dann noch gebeten Deinen aktuellen Lebenslauf sowie weitere Bewerbungsunterlagen hochzuladen.

3. Wir laden Dich zu uns ein

Wenn Du uns mit Deiner Geschichte überzeugt hast, vereinbaren wir ein persönliches Treffen mit Dir. In einem 60 bis 90 minütigen Gespräch werden wir Deine technischen Fähigkeiten auf die Probe stellen und herausfinden, ob wir die gleiche Begeisterung für das Lösen komplexer technischer Herausforderungen teilen.

4. Du erhältst Rückmeldung von uns

Die Stipendiaten werden auf Grundlage der Gesamtstärke der eingereichten Coding Challenge sowie ihrer Leidenschaft für "shipping code to production" ausgewählt.

FAQ
Bei Fragen wende Dich gerne an Deine Ansprechpartnerin Lena Kuhne
stipendium@check24.de
Kuehne_Lena-8108.png

Folge uns auf

  • J_LinkedIN_new_blue
  • J_XIng_new_blue
  • J_Twitter_new_blue
  • J_Youtube_new_blue
  • J_Facebook_new_blue
  • J_Instagram_new_blue

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für jegliche Geschlechter.

CHECK24_Logo_blau_CMYK_ohne Hintergrund (1).png
bottom of page